PBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und Partner

Impressum | Datenschutzerklärung

 Unternehmen Leistungen Referenzen Kontakt Sitemap
 

Komplett-Einrüstung der Gebäude

Der Heizkessel

  • Bauherr
    Stadt Rees (Kreis Kleve)
  • Leistungen
    Leistungsphasen 5 bis 8, gem. HOAI
  • Laufzeit
    2008-2009
  • Kosten der Maßnahme
    1.500.000 €
  • Bruttofläche
    8.430 m2

Wohnhäuser
Kaiserhöfe
Hertzstraße - Köln
Klimaschutzsiedlung in Köln
Lindenstraße Mettmann
Palais du rhine - Köln
Heerdter Bunker Düsseldorf
Rheineck Düsseldorf
Passivhaus Baesweiler
Sonnenstraße
Wohnhaus in Bonn
Landespreis NRW 2008
Schulen und Kindertagesstätten
Schulzentrum Rees
KITA Am Kirchenhügel, Köln-Finkenberg
Industriegebäude
Solar World
Alte Pumpstation
Brügger Mühle
ALCARO Logistikzentrum
Büro- und Geschäftsgebäude
Stendebach & Co
Stadtwerke Langenfeld, Umbau und Modernisierung des Verwaltungsgebäudes
DeepGrey Düsseldorf
Neubau eines REWE-Markt
Medizinisches Leistungszentrum
Seniorenwohnen
Seniorenheim Hilden

Referenzobjekt: Schulzentrum Rees

 

Anlagenbeschreibung

Sanierung und Umbau der Hauptschule

Planung und Realisierung im Rahmen der Beseitigung einer
Asbest, - PCB, -und Schimmelkontaminierung

 

Technik:
Heizungs- und Lüftungstechnik
sanitäre- und elektrotechnische Einbauten


Planung Gewerke:
Heizungstechnik
Lüftungstechnik 
Sanitärtechnik


Leistungsphasen:
Ausführungsplanung
Objektüberwachung mit erschwerten Bedingungen
unter Einhaltung der Gesundheitsschutz-Auflagen
in den kontaminierten Bereichen

 

Details

Das Hauptschulgebäude des Schulzentrums wies eine erhebliche Asbest- und PCB Kontaminierung, sowie einen durch Dachundichte verursachten Schimmelpilzbefall auf.

Die Heizungs- und Lüftungstechnik und die sanitären- und elektrotechnischen Einbauten wurden in diesem Zusammenhang saniert und erneuert.

PBS & Partner führte die Planung sowie die Objektüberwachung dieser Maßnahmen durch.

Durch die Kontaminierung der Sanierungsbereiche wurden an den Bauablauf besonders erschwerte Anforderungen gestellt (Atemschutz, kontaminierte, sogenannte "schwarz- und weiß Bereiche" (Asbest), usw.).

Während der Baumaßnahme wurde der Schulunterricht in hierfür errichteten Containeranlagen erteilt.

PBS Energiesysteme GmbH • Zur Pumpstation 1 • 42781 Haan
Telefon: (02129) 375 72-0 • Email: info@pbs-energie.eu