PBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und PartnerPBS und Partner

Impressum | Datenschutzerklärung

 Unternehmen Leistungen Referenzen Kontakt Sitemap
 

Der Thekenbereich

Holzbinder-Konstruktion und Lüftungstechnik

  • Bauherr
    Schlun
    Real Estate
    Gangelt Niederbusch
  • Auftraggeber
    REWE Zentrale AG
  • Leistungen
    Leistungsphasen: 1 bis 8
    gem. HOAI

Wohnhäuser
Kaiserhöfe
Hertzstraße - Köln
Klimaschutzsiedlung in Köln
Lindenstraße Mettmann
Palais du rhine - Köln
Heerdter Bunker Düsseldorf
Rheineck Düsseldorf
Passivhaus Baesweiler
Sonnenstraße
Wohnhaus in Bonn
Landespreis NRW 2008
Schulen und Kindertagesstätten
Schulzentrum Rees
KITA Am Kirchenhügel, Köln-Finkenberg
Industriegebäude
Solar World
Alte Pumpstation
Brügger Mühle
ALCARO Logistikzentrum
Büro- und Geschäftsgebäude
Stendebach & Co
Stadtwerke Langenfeld, Umbau und Modernisierung des Verwaltungsgebäudes
DeepGrey Düsseldorf
Neubau eines REWE-Markt
Medizinisches Leistungszentrum
Seniorenwohnen
Seniorenheim Hilden

Referenzobjekt: REWE-Markt in Aachen

Die Ansicht des Haupteingangs (Architekten)

 

Anlagenbeschreibung

Neubau eines REWE-Markt in Aachen.

Technik:
Wärme- und Kälteverbundanlage unter Nutzung der von Rewe bereit gestellten Gewerbekälte.

Planung Gewerke:
Heizung
Lüftung
Sanitär

Leistungen:
Grundlagenermittlung
Vorplanung
Entwurfsplanung
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
Vorbereitung der Vergabe
Mitwirkung bei Vergabe
Objektüberwachung

 

 

 

Details

Ziel der Planung war eine flächendeckende Sicherung der Nahversorgung durch einen Neubau der REWE-Gruppe, mit Lebens- und Genussmitteln. Der gesamte Gebäudekomplex umfasst die Bereiche Verkaufsraum mit Windfang, Fleischvorbereitung, Bedienungsabteilung für Fleisch, Wurst, Fisch und Käse, ein Backshop, Nebenräume, Spülräume und Lagerbereich. 

Die Beheizung dieser Räume erfolgt über die, von REWE breit gestellte Gewerbekälte, wobei die gesamte Wärmetechnik von einem Pufferspeicher bereitgestellt wird.

Die raumlufttechnischen Anlagen bestehen aus 5 Bereichen, die be- und entlüftet werden, mit einem Luftvolumenstrom von ca. 18.5000 m3/h, sowie einer Einrichtung zur Wärmerückgewinnung.

Vorrichtungen zur bedarfsgerechten Be- und Entwässerung mit berührungslosen Armaturen, dezenter Warmwasserversorgung und DDC- gesteuerten Komponenten sind für einen reibungslosen Betrieb des Gewerbes selbstverständlich.

PBS Energiesysteme GmbH • Zur Pumpstation 1 • 42781 Haan
Telefon: (02129) 375 72-0 • Email: info@pbs-energie.eu